• G. Pestalozzi-Marcolin

Im Wandel der Zeit

Aktualisiert: Jan 9


Die aufwändigen Renovationsarbeiten im Steinerker sind nach rund 3 Jahre abgeschlossen.

Die historische Substanz blieb erhalten. Entstanden sind elf Wohnungen, wobei jede Wohnung ein Unikat ist.

Sowohl im Aussen- wie auch im Innenbereich wurde auf einen hohen Wohn- und Lebenskomfort geachtet.

Die ersten Bewohner sind im Steinerker eingezogen und geniessen ihre neue Wohnsituation. Die

mediterran gestaltete Gartenanlage direkt am See lädt zu verweilen ein und wird rege genutzt.

Der Steinerker erfüllt die veränderten Wohnbedürfnisse der Generation 50plus. Unabhängiges Wohnen mit der Sicherheit, dass ein Service- und Dienstleistungsangebot bereitsteht und nach

Bedarf genutzt werden kann.


70 Ansichten